COFFEE, Health, Inspiration

Ultimative gesunde Tasse Kaffee

ultimative gesunde Tasse

Ultimative gesunde

5 Tipps für die ultimative gesunde Tasse

Ultimativ gesunde Tasse Kaffee ist eine der beliebtesten Getränke der Welt und hat viele Fans. Doch Kaffee kann auch gesund sein, wenn man ihn richtig zubereitet. In diesem Blog erfahrt ihr fünf Tipps, um den perfekten gesunden Kaffee zuzubereiten.
Ultimative gesunde

1. Kein Koffein nach 16 Uhr - Wissen wann genug ist

Kaffee ist für die meisten Menschen der beste Weg, um morgens in Gang zu kommen. Aber wie viel Kaffee ist eigentlich gesund? Und gibt es Tipps, damit dein Kaffee noch gesünder ist? Wir haben uns mit dem Thema beschäftigt und 5 ultimative Tipps für dich, damit du den perfekten, gesunden Kaffee zubereitest. Zunächst einmal solltest du wissen, dass Koffein nach 16 Uhr keine gute Idee mehr ist. Denn dann kann es sein, dass du Schwierigkeiten hast einzuschlafen. und wir wollen doch Ausgeruht die erste Tasse des Tages genießen. Koffeinfreie Röstungen sind hier natürlich eine Perfekte Alternative! Hast du schon mal einen Cappuccino mit einem Koffeinfreien
von CHIEMSEE-COFFEE.de und ein wenig Zimt am Abend uhhhhhhhhhhh
 

2. Ultimative gesunde Qualität verpflichtet!

 
Bio-Kaffee ist eine gute Wahl, wenn Du Dich Sorgen über den Pestizidgehalt Deines Kaffees machst. Diese Bohnen werden ohne den Einsatz von Chemikalien angebaut und sind daher eine gesündere Wahl. Die Qualitätsmarken bei CHIEMSEE-COFFEE.de sind einige BIO!
Bei den nicht BIO achten unsere Röster! natürlich auf die Qualirät der Bohnen und Anbaugebiete.
Einige Röster Reisen nicht zum Hobby sondern aus Qualitätsbewusstsein immer wieder an die Äquatorlinie um die Kaffeebauern kennen zu lernen und Ihre Bäume die Art der Arbeit kennenzulernen und zu sehen ob sie auch wirklich BIO | Fair und auch Fair für uns Arbeiten. Ein großes Danke hierfür! Auch wenn einige der Meinung sind 8K Fotos machen den Kaffee zu teuer, nein! es ist nur fair zu wissen was drinnen ist.

3. Zucker?

Zucker ist in so ziemlich allem, was wir essen und trinken. Und selbst die gesunderen Getränkeoptionen sind oft mit Zucker geladen. Kaffee kann eine großartige Alternative zu diesen sugary drinks sein, aber nur, wenn Du ihn richtig trinkst. Viele Menschen laden ihren Kaffee mit all sorts of süßem Zeug, aber das negiert die Vorteile des Kaffees.
Am besten natürlich frisch gebrüht und ohne Zucker. Wenn du den Geschmack von schwarzem Kaffee nicht magst oder er dir zu stark ist, kannst du ihn auch mit etwas Milch oder Kokosmilch verdünnen. Eine gesunde Alternative zu herkömmlicher Milch ist auch Hafer- oder Mandelmilch. Sie sind reich an Vitamin B2 und B12 sowie an Aminosäuren und Antioxidantien und machen deinen Coffee to go noch gesünder!

4.Ultimative gesund, der Zimt? uhhh

Der Geschmack von Zimt und Kaffee ist eine perfekte Kombination. Die Gewürznote von Zimt verleiht dem Kaffee eine leckere Süße, während die Koffeinwirkung des Kaffees die Wirkung des Zimts noch verstärkt. Zimt ist nicht nur ein leckeres Gewürz, sondern es hat auch viele gesundheitliche Vorteile. Studien zeigen, dass Zimt den Blutzuckerspiegel, das Cholesterin und die Triglyceride bei Diabetikern senken kann12. Wenn Sie etwas Herbstsonne oder Wintersonne im Latte Macchiato benötigen, versuchen Sie, eine Prise Zimt hinzuzufügen. Es ist überraschend gut. Um das Risiko potenzieller Nebenwirkungen zu verringern, wählen Sie nach Möglichkeit Ceylon-Zimt anstelle des häufigeren Cassia-Zimts.

5. Industrie oder Handwerk? - wer röstet Qualitativer

Die industrielle Röstung von Kaffee ist sicherlich ein effektives und rationelles Verfahren. In großen Trommelrösten werden die Bohnen nicht gerade schonend gleichmäßig erhitzt und so geröstet, dass sie ihr Aroma nicht verlieren sondern einheitlich nach Supermarkt Kaffee schmecken. Die industrielle Röstung hat so viele Nachteile: So kann es bei der mechanischen Mischeinheit der Bohnen zu ungewünschten Verunreinigungen kommen, außerdem ist die Temperaturkontrolle in den großen Trommeln oft nicht optimal und so weiter.
CHIEMSEE-COFFEE.de bevorzugt Röstkaffee daher lieber in kleinen Mengen in Rösttrommeln von maximal 30 Kilogramm. Hier haben die Röstmeister noch die volle Kontrolle über den Röstvorgang und kann so eine gleichmäßige Röstung garantieren. dieser Kaffee enthält dann ach keine verbrannten oder mit Eingebrannten gesundheitsschädlichen Stoffe die die Kaffeebohne TOXISCH machen.
 
Ich hoffe, dieser Blogpost hat Dir einen Einblick in die Welt des Röstens gegeben und Dich dazu angeregt, es selbst auszuprobieren. Beim nächsten Mal, wenn Du Kaffee kaufst, achte darauf, dass er fair und frisch geröstet ist. Dann kannst Du Dir sicher sein, dass Du den bestmöglichen Geschmack genießt.
 
 

FAZIT

kauf bei uns 😉 wir versuchen Best möglichst im Team mit den Röstern rund um den CHIEMSEE auf dich zu achten!
LG
www.CHIEMSEE-COFFEE.de
 

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.